Neuer Taschenfahrplan 2022 für Landkreis Schwandorf

02.03.2022

Der Landkreis Schwandorf bündelt erneut die wichtigsten Informationen rund um den öffentlichen Personennahverkehr auf seinem Gebiet in dem bekannten Format als Taschenfahrplan in neuem Gewand.

Der Landkreis Schwandorf setzt auch weiterhin darauf, seine Bürgerinnen und Bürger neben den digitalen auch über den analogen Weg über die Angebote des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zu informieren. So werden in bekannter Form die Verbindungsmöglichkeiten, Haltestellen, Abfahrtszeiten und Tarife des ÖPNV im Landkreis Schwandorf im kompakten Taschenfahrplan gebündelt. Mit Hilfe der Angebote des ÖPNV lassen sich viele notwendige Fahrten auch ohne den PKW organisieren. Der ÖPNV kann hier eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative bilden. Auch Landrat Thomas Ebeling sieht die Entwicklung des ÖPNV im Landkreis Schwandorf sehr positiv. „Der ÖPNV kann für viele Wege eine echte Alternative zum Individualverkehr darstellen. Daher empfehle ich allen Bürgerinnen und Bürgern, sich über die Möglichkeiten im ÖPNV zu informieren. Der Taschenfahrplan bietet dafür einen kompakten Überblick.“, so Ebeling.

Ein besonderer Hinweis gilt erneut dem BAXI-Rufbus. Die Anzahl der Fahrten wurde nämlich ausgeweitet. In Kombination mit den übrigen Bus- und Bahnverbindungen gewinnt das ÖPNV-Gesamtsystem damit weiter an Attraktivität. Auch auf der viel genutzten Linie 41 zwischen Schwandorf und Regensburg finanziert der Landkreis Schwandorf weiterhin gemeinsam mit Fördermitteln des Freistaats Bayern den verbesserten Fahrplan. Die Teublitzer Bürgerinnen und Bürger profitieren daher weiter von der Möglichkeit einer morgendlichen Direktverbindung zum Bahnhof in Maxhütte-Haidhof. Um 06:16 Uhr und 06:51 Uhr fährt ein Bus ab Teublitz Rathaus direkt zum Bahnhof. Diese und weitere Informationen zum ÖPNV im Landkreis Schwandorf finden sich auch auf der Internetseite www.landkreis-schwandorf.de in der Rubrik „Öffentlicher Personennahverkehr“. Die gedruckte Ausgabe des Taschenfahrplans liegt im Landratsamt Schwandorf, in den Kommunen im Landkreis, sowie in den Landkreis-Schulen und auch am Bahnhof in Schwandorf kostenlos zur Mitnahme aus.

Foto v.l.n.r.: Dominik Hauser (ÖPNV-Beauftragter des Landkreises) und Landrat Thomas Ebeling präsentieren den neuen Taschenfahrplan.

Foto: Klaudia Niedermeier

Taschenfahrplan für öffentliche Verkehrsmittel im Landkreis Schwandorf von Ebeling