Kuti: Neues Highlight in der Stadtbücherei

Kuti Spielwürfel in der Stadtbücherei von Teublitz
Die Kinder der vierten Klasse an der Telemann-Schule testeten in der Bücherei den neuen Kuti-Spielwürfel. Mit dabei waren Büchereileiterin Erika Reindl, Kämmerer Georg Beer, Erster Bürgermeister Thomas Beer, Lehrerin Sonja Lachner, die Bücherei-Mitarbeiterinnen Tanja Emmert und Pia Pielmeier und Konrektorin Stefanie Friedl (stehend v.l.n.r.) (Foto: Thomas Stegerer, Stadt Teublitz)

TEUBLITZ. Der Kuti-Spielwürfel für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ab sofort in der Stadtbücherei. Damit gibt es neben zahlreichen anderen Angeboten ab sofort die etwas andere Unterhaltung.

Der Kuti-Spielwürfel ist seit kurzer Zeit in der Stadtbücherei Teublitz zu finden. Mit dem Spielwürfel stehen damit Spiele direkt vor Ort bereit, die den Bereich Gesellschaftsspiele und Videospielklassiker umfassen. Große Vorkenntnisse für die Spiele sind nicht von Nöten, erfordern jedoch etwas Geschicklichkeit und Köpfchen.

Neben Spielen sind auf dem Kuti aber auch zahlreiche Quizze enthalten. So kann man gegenseitig seinen Wissensstand zu Themenbereichen wie Harry Potter oder Dinosaurier abfragen. Die große Besonderheit: Auch ein Teublitz-Quiz ist darauf zu finden!

In Kooperation mit der Telemann-Grundschule, insbesondere Lehrerin Sonja Lachner, wurde ein Fundus an Fragen und Antworten erarbeitet. Diese orientieren sich teilweise am Lehrplan und an historischem Material der Stadt Teublitz.

„Mit der stetigen Zusammenarbeit zwischen Schule und Stadtbücherei wollen wir unsere Kinder zum Lesen animieren“, erklärte Sonja Lachner. So gelte die Bücherei als Ort der Begegnung, an dem man den Kindern nun auch auf spielerische Art und Weise die Heimatgeschichte beibringen kann.

„Mit dem Kuti in unseren Räumen, dürfte es nach oder auch mit Corona wieder lebhaft werden!“, so Büchereileitung Erika Reindl und weiter: „Ganz einfach miteinander spielen und Spaß haben.“

Bei einem gemeinsamen Termin in der Stadtbücherei mit Bürgermeister Thomas Beer, Konrektorin Stefanie Friedl, Lehrerin Sonja Lachner, Kämmerer Georg Beer und dem Team der Stadtbücherei, überzeugten sich die Schüler*innen von Kuti und ihrem eigens entwickelten Quiz.

Mit den Fragen zur eigenen Heimatstadt und anderen attraktiven Features des Kuti-Würfels waren sich die Kinder sichtlich einig, dass es damit ein weiteres Highlight in der Stadtbücherei gibt.

Text: Corbinian Gruber & Thomas Stegerer, Stadt Teublitz

Zum Bild:

Die Kinder der vierten Klasse an der Telemann-Schule testeten in der Bücherei den neuen Kuti-Spielwürfel. Mit dabei waren Büchereileiterin Erika Reindl, Kämmerer Georg Beer, Erster Bürgermeister Thomas Beer, Lehrerin Sonja Lachner, die Bücherei-Mitarbeiterinnen Tanja Emmert und Pia Pielmeier und Konrektorin Stefanie Friedl (stehend v.l.n.r.) (Foto: Thomas Stegerer, Stadt Teublitz)

Kuti Spielwürfel in der Stadtbücherei von Teublitz